Bobs Flies Bergün, Mark Sport, Mark Sport Bergün, Fliegenfischen Bergün, Fliegenfischen Graubünden, Fliegenfischen Albulatal

Besuche uns in Bergün - Shop wieder offen!

Seit Freitag, 17. Juni 2022 findet man unsere Produkte für die Fliegenfischerei in Graubünden wieder direkt in Bergün. Neu findest du uns direkt beim Sportfachgeschäft Mark Sport an der Veja Megstra 106.
Bobs Flies Bergün, Mark Sport, Mark Sport Bergün, Fliegenfischen Bergün, Fliegenfischen Graubünden, Fliegenfischen Albulatal

Besuche uns in Bergün - Shop wieder offen!

Seit Freitag, 17. Juni 2022 findet man unsere Produkte für die Fliegenfischerei in Graubünden wieder direkt in Bergün. Neu findest du uns direkt beim Sportfachgeschäft Mark Sport an der Veja Megstra 106.
Bobs Flies, Fliegenfischen Schweiz, Fliegenfischen Graubünden, Fliegenfischen Zürich, Fliegenfischen, Bachforelle, bobsflies.ch, Fliegenfischen Bern,

3 Gründe warum sich Fliegenfischen am Feierabend lohnt!

In diesem kurzen Blogbeitrag erzählen wir dir 3 Gründe, warum sich das Fliegenfischen nach Feierabend wirklich lohnen kann. *Spoiler-Alarm grosse Bachforellen gibt's auch zu sehen"
Geschichten von der Birs (Teil 2)

Geschichten von der Birs (Teil 2)

In diesem Blogbeitrag erfährst du wie ein Ausflug bei Bob's Flies an die Birs so abläuft und wie es uns dort ergangen ist. Soviel vorab - TOLLER TAG, HAMMER FISCHE und plötzlich noch ein Wildschwein.
Fliegenfischen - Was ist das eigentlich?

Fliegenfischen - Was ist das eigentlich?

Bob's Flies
Fliegenfischen ist aktuell voll im Trend und dennoch ist nicht für jeden ein bekanntes Hobby. Falls du dich also schon mal gefragt hast: «Was ist das eigentlich?». Dann bist du hier genau richtig!
Wie werde ich 2022 zum Fliegenfischer?

Wie werde ich 2022 zum Fliegenfischer?

Du möchtest das Fliegenfischen erlernen, weisst jedoch nicht so genau wie das ganze funktioniert. Wie kann ich damit am besten anfangen und welches Material brauche ich überhaupt dazu? 

Für diese und weitere Fragen rund um deinen erfolgreichen Einstieg in die Welt des Fliegenfischens stehen wir dir gerne zur Verfügung.

Die 5 "must have" Accessoires zum Fliegenfischen

Die 5 "must have" Accessoires zum Fliegenfischen

accessoires zum fliegenfischen
Für das Fliegenfischen benötigt man ein paar essentielle Ausrüstungsgegenstände. Neben wasserdichter Bekleidung, der Rute und der Fliege sind folgende Utensilien von Vorteil:
 Fliegenfischen schweiz, fliegenfischen birs, fliegenfischen basel, fliegenfischen solothurn, fischen birs, bobsflies.ch, bob’s flies, bobsflies, fliegenfischen am bach, fliegenfsichen am fluss, fliegenfischen mit nymphe, fliegenfischen, claude kleiner

Geschichten von der Birs

Egal, die Nymphmaniac geschnappt und los geht’s. Plötzlich ein Ruck in der Rute - ich merke sofort das ist eine grosse Forelle. Der Fisch schüttelt sich und zieht ab...was für ein Drill! 

Fly Fishing Trip nach Oberösterreich

Fly Fishing Trip nach Oberösterreich

Im Juli 2020 war unsere erste Fliegenfischer-Reise ins wunderschöne Norditalien, nach Trentino, geplant. Doch wie es uns leider allen bekannt ist, mussten auch wir diese Reise pandemiebedingt canceln.

Dass wir jedoch jährlich eine Reise planen werden, war uns von Anfang an bewusst. Somit machten wir uns auf die Suche nach einem neuen Ziel für 2021. Wir bekamen einen Tipp und informierten uns über die Gewässer in Österreich. Die Bilder waren der Wahnsinn und der Guide ein sehr bekanntes Gesicht in der Fliegenfischerei.

Für uns war sofort klar, da müssen wir hin!

Partnerschaft mit Alpinwaders

Partnerschaft mit Alpinwaders

Wir freuen uns sehr über die Partnerschaft mit den Alpinwaders und Mirco Tiri als unseren Guide in der Surselva. Eine tolle Gruppe von Fliegenfischern die ihr Handwerk bestens verstehen.
Claude Kleiner, Bob's Flies, bobsflies.ch, Fliegenfischen Baselland, Fliegenfischen Basel, Fliegenfischen Jura, Fliegenfischen Schweiz, Fliegenfischen Doubs, Fliegenfischen Allaine, Fliegenfischen Birs, Fliegenfischen Graubünden

Bob's ProTeam - Willkommen Claude!

Die Leidenschaft des Fliegenfischens mit anderen zu teilen ist für uns das Grösste. Darum freut es uns extrem, dass wir mit Bob’s Flies auch über den Kanton Graubünden hinaus neue Freundschaften schliessen dürfen. Diese Woche dürfen wir offiziell auch Claude in unserer Bob’s Flies ProTeam Familie begrüssen. Claude ist nicht nur ein leidenschaftlicher Fliegenfischer, sondern auch ein passionierter Koch, der den Ausgleich zum hektischen Arbeitsalltag in der Ruhe am Wasser findet.
Nico Tschuor, bobsflies.ch, Bob's ProTeam, Fliegenfischen Graubünden, Fliegenfischen Surselva, Fliegenfischen Obersaxen

Bob's ProTeam 2021 - Willkommen Naiki

Heute bin ich fast jede freie Minute die ich habe am Wasser. Fliegenfischen ist für mich inzwischen nicht nur ein Hobby, sondern es ist eine Leidenschaft. Augen auf die Fliege, Rute nach unten, Schnur einholen - jetzt! Dieses Gefühl kann man mit 1000 Worten nicht beschreiben.
Auf ein Wort mit Bob's Guide - Matteo

Auf ein Wort mit Bob's Guide - Matteo

Die sprachliche Vielfallt im Kanton Graubünden ist beinahe so gross wie die der Bäche und Seen. Aus diesem Grund freut es uns sehr euch unseren Guide aus dem Bergell vorstellen zu dürfen. Die Rede ist von Matteo Fogliada. Ich kenne Matteo nun seit über 12 Jahren und zähle ihn zu einem meiner Besten Fischereikollegen. Die Art und weise wie er die Fischerei von seinem Vater gelernt hat und wie sie beide von dieser Leidenschaft fasziniert sind, versetzt mich immer wieder ins staunen. Was Matteo ausmacht und weshalb sich ein Ausflug mit ihm lohnt, wird er dir nun gleich selbst erzählen.
Bob's ProTeam 2021 - Willkommen Kevin

Bob's ProTeam 2021 - Willkommen Kevin

Mit der Spinnrute und ein paar Mepps in der Tasche, haben wir uns von Chur aus, über das Engadin weiter zur Surselva und wieder zurück den ganzen Kanton so gut wir konnten unter die Rute genommen. Immer wieder ist es mir aufgefallen, dass Fliegenfischer mit einer beindruckenden Leichtigkeit und einer lässigen Art am gleichen Bach ihre Kunststücke vollbrachten. Also habe ich mir eine Fliegenrute, Rolle und ein paar Trockenfliegen gekauft und machte mich motiviert auf den Weg zum Bach. Erst da fiel mir auf, dass hinter dieser Leichtigkeit viel Arbeit, know how über die Natur und Übung steckt.