MERISUOLA PREDATOR


Schnurklasse: #6
Länge:
Gewicht: 99g
Preis:
Sonderpreis1,002.75 CHF

Beschreibung

Die Merisuola Predator Serie ist mit Graphene verstärkt. Die Aktion ist etwas weicher als bei der Merisuola Graphene Serie. Die Aktion ist für das Werfen großer Fliegen auf große Raubfische im Süß-, Brack- und Salzwasser geeignet. Aufgrund der großen Nachfrage von aktiven Anglern sind diese Ruten mit EVA-Griff ausgestattet. Dies stellt sicher, dass diese Ruten wirklich den Belastungen standhalten, für die sie entwickelt wurden. In diese Ruten ist alles eingeflossen, was wir in über 20 Jahren Rutendesign und -herstellung gelernt haben.

Wir geben eine Bewertung für den Kohlenstoff, der in jeder unserer Graphitruten verwendet wird. Je höher die Zahl ist, desto höher ist der Modul des Kohlenstoffs, der für die Rute verwendet wird. Die Bewertung steht in engem Zusammenhang mit der Tonnage des Kohlenstoffs in jeder Rute. Dies ist jedoch nicht die ganze Wahrheit, da wir verschiedene Kohlenstoffmischungen verwenden, um die gewünschte Rutenaktion zu erreichen, und auch die Harze unterscheiden sich von Modell zu Modell. Diese Angabe ist jedoch ein Hinweis auf den Hauptkohlenstoffgehalt des Rohlings. Unsere Premium-Ruten verwenden Graphen im Harz und sind mit dem Graphene-Logo gekennzeichnet.

  • Starke, mittelschnelle Aktion
  • Vierteilige Ruten
  • Die Rohlinge sind über 10% leichter als die Original Merisuola
  • Ein natürlicher, ungeschliffener und unlackierter Blank für die beste Aktion
  • Einzigartiges graphenverstärktes Harz kombiniert mit einer Mischung aus verschiedenen Kohlefasern
  • Ein präzisionsgefertigter Aluminium-Rollensitz mit doppelter Mutter zur Verriegelung
  • Neue patentierte REC Cerecoil Nickel-Titan-Beschichtung und REC Snake Guides
  • EVA-Griffe mit vollen Vertiefungen
  • Die Rutengröße variiert mit dem Rutengewicht und der Zielfischart, die auf der Endkappe der FB eingebrannt ist
  • Lieferung in einem maßgefertigten Aluminiumrohr mit eingravierten Metallendkappen zusammen mit einer Stofftasche
  • Entworfen und entwickelt in Finnland

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kürzlich angesehene Artikel